Skip to main content


Zutaten: Zucker, Kakaomasse (50%), Milchzucker, Weizenmehl, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Butterreinfett, Sahnepulver, Butter (1,4%)
Kann Spuren von Analysis und Geometrie enthalten.

16_2022_titel_rauschen_375_dalle

AI-generierte Bilder III: Variationen

Rike ist nicht ganz glücklich über die DALL.E-Ergebnisse zu ihrem Bild mit Sinus- und Kosinusfunktionen, die ein Orthonormalsystem für 2π-periodische Funktionen bilden. Sie hatte sich gedacht, dass die „Künstliche Intelligenz“ intelligent ist und die speziellen Funktionen erkennt. Sie wird immer wütender je länger sie darüber nachdenkt.

Variationen der Überlagerung

Charly Rike, warum bist du so wütend?

Rike Weil DALL.E Sinus- und Kosinusfunktionen nicht erkennt.

Charly Rike, meinst du, das Programm arbeitet wie ein Mathematiker, meinst du, es denkt wie ein Mensch?

Rike Haha, offensichtlich tut es das nicht. Aber es könnte die „Weisheit der Vielen“ benutzen. Es hat so viele Bilder zur Verfügung, das geht über jede menschliche Vorstellung hinaus. Bei all diesen Bildern muss doch was dabei sein für meine Anfrage!

Charly Sieht wohl nicht so aus. Wollen wir ihm mal ein neues inverses Problem geben?

Rike Ja???

Charly Du gibst ihm die Überlagerung aus deinen Sinus- und Kosinusfunktionen mit seinem eigenen Ergebnis, so – wie du es mir neulich gezeigt hast. Vielleicht findet er dann das Originalbild, also die Sinus- und Kosinusfunktionen?

Rike Gute Idee. Das ist also mein Startbild . Dann schauen wir mal…

ueberlagerung_0000
Überlagerungsbild vom letzten Beitrag mit , jetzt wird es neues Ausgangsbild

Ah, hier, das sind die Variationen.

16_2022_dalle_variation_uerberlagerung_00_01
4 Variationen erzeugt von DALL.E auf https://openai.com/dall-e-2/, Aufruf am 29.12.2022

Sie sehen schon ein bisschen wie Sinus- und Kosinusfunktionen aus... Warte, ich probier’s noch mal… Hier!

16_2022_dalle_variation_02
4 weitere Variationen erzeugt von DALL.E auf https://openai.com/dall-e-2/, Aufruf am 29.12.2022

Charly Hmm. Witzig! Schon wieder so viele sexy Kurven… Irgendwie wie handgemalt...

Rike Ja, wie im Traum, mit Bleistift und Buntstift, obwohl mein Bild am Computer entstand.

Charly Dein Stil wird einem Look zugeordnet und künstlerisch gemacht, kennst du jemanden, der so malt?

Rike Nö. Schau doch mal, neben den Kurven werden Histogramm, Farbigkeit, Helligkeitsmittelwert des Ausgangsbildes aufgegriffen, das scheint ein wichtiges Prinzip zu sein. Beim Diffusionsmodell ist das auch so.

Variationen der Diffusionsbilder, geringes Rauschen

Charly Na gut. Dann habe ich noch eine Idee für ein inverses Problem: Du gibst ihm ein verrauschtes Bild und hoffst, dass er nun das Original dazu findet.

Rike Okay! Die verrauschten Bilder habe ich ja noch. Hier, starten wir mal mit einem geringen Rauschen…

16_2022_ueberlagerung_0150
Neues Ausgangsbild mit geringem Rauschen : 150 Schritte á 1 % gaußsches Rauschen auf

Charly Zeig mal!

Rike Hier!

 

16_2022_dalle_variation_150
4 Variationen erzeugt von DALL.E auf https://openai.com/dall-e-2/, Aufruf am 29.12.2022

Charly Es hat nicht geklappt! DALL.E hat das Rauschen nicht als Rauschen erkannt, sondern als Muster – so eine Art Gitter! Die Grundhelligkeit wird jetzt dunkler in den Bildern.

Variationen der Diffusionsbilder, stärkeres Rauschen

Rike Soll ich es noch mal probieren?

Charly Na klar!

16_2022_ueberlagerung_0300
Ausgangsbild mit stärkerem Rauschen: 300 Schritte á 1 % gaußsches Rauschen auf

Rike Sieh‘, das Ergebnis ist ähnlich. Ich probier’s noch mal!

16_2022_dalle_variation_300
Variationen erzeugt von DALL.E auf https://openai.com/dall-e-2/, Aufruf am 29.12.2022

 

Variationen der Diffusionsbilder, noch stärkeres Rauschen

Charly Klar!

16_2022_ueberlagerung_0450
Ausgangsbild mit stärkerem Rauschen: 450 Schritte á 1 % gaußsches Rauschen auf

Rike Oh! Das geht nicht, ich kriege eine interessante Antwort, aber keine Variationen! Hey! Das kann doch nicht wahr sein!

 

16_2022_screen_450_02
Absturz des Programms, Screenshot

Charly Rike! Cool down! Du hast ja recht, DALL.E ist nicht intelligent, weder künstlich intelligent noch menschlich intelligent – nicht mal mathematisch intelligent.

Rike Stimmt. Er arbeitet einfach seine Algorithmen ab und ist trainiert auf einen bestimmten Look. Innerhalb seines Algorithmus kann er sehr gut Strukturen in verrauschten Bildern erkennen, aber mit einem verrauschten Startbild kann er nicht umgehen.

Charly Doch bevor du darüber verzweifelst, lass uns zu unserer Silvesterparty aufbrechen.

Rike Ja, das machen wir.

***

[Titelbild: Ausschnitt aus einer Variation zu erzeugt von DALL.E auf https://openai.com/dall-e-2/, Aufruf am 29.12.2022.]