Skip to main content


Zutaten: Zucker, Kakaomasse (50%), Milchzucker, Weizenmehl, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Butterreinfett, Sahnepulver, Butter (1,4%)
Kann Spuren von Analysis und Geometrie enthalten.

III_20_titel_primzahlen

Lila und die Mersenne-Zahlen

Max hat einen Ausflug nach Kalkutta gemacht. Ein bisschen Nachtleben, ein Bier, Musik, das braucht er manchmal. So hat er in einer Disco Lila kennengelernt. Sie ist ein bisschen jünger als er, hilft tagsüber in der Firma ihres Vaters und mag ebenso Musik.

Max Hi, Lila, was machst Du sonst so, außer im Geschäft zu helfen?

Lila Max, Du glaubst es nicht, ich programmiere gern und liebe Zahlen. Doch im Augenblick ist mein PC total belegt. Ich nehme am GIMPS-Projekt teil. Vielleicht finde ich die nächste größte Primzahl. (mehr …)

Weiterlesen

III_17_titel_indien_ramnujan

Wie Max den Ramanujan-Test besteht

Max ist mit seinem kleinen Team gut in der Region Westbengalen, nördlich von Kalkutta (Indien) angekommen.  Das Team soll den Bau einer Schule dokumentieren. Im Oktober ist das Wetter recht angenehm, man kann abends lange draußen sein. Max und seine Lemgoer Freunde verabreden sich mit ein paar jungen einheimischen Lehrern unter dem schönsten indischen Sternenhimmel. Einer von ihnen, Dipankar, erzählt von seinem mathematischen Vorbild, dem indischen Mathematiker Srinivasa Ramanujan (1887-1920). Er war sehr begabt und hat viele Eigenschaften von Zahlen untersucht. Es gibt eine kleine Anekdote von Ramanujan: (mehr …)

Weiterlesen

III_03_loft-antarktis-titel

Wie Polynomnäherungen Verwirrung stiften können

Rike fängt langsam an, sich in ihrem Büro einzuleben. Ihr Unternehmen will ein Spiel entwickeln mit Locations, die in 3D erstellt werden. Rike soll 3D-Szenen konstruieren, aber auch Marketing und Admin machen. Weil die Finanzierung noch nicht klar ist oder nicht ausreicht, bietet das Unternehmen auch andere Dienstleistungen an: Audiovisuelle Produkte, 3D-Produktvisualisierung, “Erklär-Videos” für technische Prozesse usw.

Heute Abend kommt Max zu Besuch. Sie wollen zusammen was in Bielefeld unternehmen. Doch Rike sitzt noch an ihrer Arbeit. Sie erklärt sie Max:

Rike Wir haben den Auftrag, für ein Umweltunternehmen ein paar Diagramme zu erstellen und mathematisch zu beleuchten. (mehr …)

Weiterlesen

Beitrag_II_27_titel_ganze-zahlen

Ganze Zahlen

Charly Gleich müssen wir eine Halse machen. Jetzt fahren wir mit dem Wind.

Max Okay, Du sagst es an.

Charly Jetzt!

Max Okayyyy!

Charly Super! Jetzt haben wir den Wind von links hinten.

Du, Max, ich habe mich gestern Abend weiter auf den Mathe-Unterricht vorbereitet; ich schätze, wenn der Autor dieses Mathebuches dabei wäre, dann würde er sagen: Jetzt haben wir den entgegengesetzten Wind, das sind die negativen ganzen Zahlen, jetzt können wir subtrahieren, zum Beispiel (mehr …)

Weiterlesen

beitrag_II_19_titel-strand-gauss_01

Gauß-Algorithmus

Rike und Charly sitzen beim Beachvolleyballplatz und schauen in ein Mathebuch. Max tut was für seine Ausdauer und joggt am Strand (2 x 8 km).

Charly Schau mal Rike, sehr weit vorn im Buch wird der Gauß-Algorithmus anhand eines Beispiels vorgestellt. Vorher wurde das Additionsverfahren besprochen. Da steht, dass bei einem linearen Gleichungssystem Mehrfache einer Zeile zu Mehrfachen einer anderen addiert werden können ohne dass sich die Lösungsmenge ändert. (mehr …)

Weiterlesen